Kreativwettbewerb: „Mein Traumzug“

Frankfurt/M., 10. Juli 2006 – Sommerzeit ist Reisezeit. Viele Familien sind nun auch mit dem Zug unterwegs. Für Kinder ist das ein echtes Abenteuer. Sie sind beeindruckt vom Treiben am Bahnhof und fasziniert von den großen, imposanten Zügen. Für den Mehr Zeit für Kinder e.V. ist das Anlass, einmal nachzufragen, wie Kinder sich ihren ganz individuellen Traumzug vorstellen.
Daher ruft der bundesweite tätige Verein zusammen mit seinem Partner Märklin zu einer Mitmach-Aktion auf, die Kinder anregen soll kreativ zu werden und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Mitmach-Aktion „Mein Traumzug!“ mit tollen Gewinnen
Kinder aufgepasst: Der Mehr Zeit für Kinder e.V. und Märklin möchten von euch wissen: „Wie sieht der Zug aus, der in deiner Traumwelt fährt?“ Malt uns ein Bild, bastelt oder beschreibt uns euren Traumzug! Aus allen Einsendungen wird der einfallsreichste, lustigste oder fantasievollste Traumzug gekürt. Und den können sich dann alle großen und kleinen Lokführer als Modell zum Nachbasteln herunterladen unter www.mein-papa-und-ich.de.
Außerdem verlosen wir unter allen Einsendungen zehn tolle Digital-Startpackungen „Feuerwehr“ von Märklin.

Also, legt los. Schickt eure Bilder, Bastelarbeiten oder Kurzgeschichten an: Mehr Zeit für Kinder e.V., Stichwort: Märklin Traumzug, Fellnerstraße 12, 60322 Frankfurt/Main.

Mit ein wenig Glück könnt ihr euer Kinderzimmer schon bald in eine Schienenlandschaft verwandeln und eure eigene Bahn auf große Fahrt schicken. Einsendeschluss ist der 30. September.

Wie dem Mehr Zeit für Kinder e.V., liegt auch Märklin daran, Kinder zu kreativem Schaffen anzuregen. Ganze Generationen hat die Modelleisenbahn schon durch ihre Kindheit begleitet und dabei sind mit viel Liebe und Fantasie beeindruckende Schienenlandschaften und Spielwelten entstanden. „Mit diesem Kreativwettbewerb wollen wir außerdem zeigen, dass uns die Wünsche von Kindern sehr wichtig sind und wir ihre Ideen ernst nehmen. Schließlich möchten wir ja auch weiterhin für leuchtende Augen in den Kinderzimmern sorgen“, erklärt Lars Schilling, Marketingleiter von Märklin. Der Modelleisenbahnhersteller und der Mehr Zeit für Kinder e.V. sind jedenfalls schon sehr gespannt, was den kleinen Kreativen alles einfällt!

Mehr Zeit für Kinder Tipp:
„Wie sieht der Zug aus, der in deiner Traumwelt fährt?“ – Solche Fragespiele zwischen Eltern und Kindern sind übrigens auch ein schöner Zeitvertreib für längere Bahnfahrten. Und sie machen kleinen und großen Träumern gleichermaßen Spaß.

Weiterführende Informationen
Informationen über den Mehr Zeit für Kinder e.V. und dessen gemeinsame Initiative mit Märklin, „Mein Papa und ich!“, gibt es unter der Telefonnummer 069 / 15 68 96 -0 und im Internet unter www.mzfk.de sowie unter www.mein-papa-und-ich.de.


Pressekontakt:
Nadine Engelking, Tel. 069 / 15 68 96-34, eMail: nadine.engelking@mzfk.de Mehr Zeit für Kinder e.V., Fellnerstraße 12, 60322 Frankfurt, www.mzfk.de



„Wie sieht der Zug aus, der in deiner Traumwelt fährt?“ Alle Kinder sind aufgefordert ihre Ideen kreativ umzusetzen.
Foto: Märklin, Abdruck frei bei Quellenangabe

zurück