Gesundheitsförderung und Prävention

Im Rahmen des Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz – PrävG) fördern unter anderem die gesetzlichen Krankenkassen Projekte im direkten Lebensumfeld. Die Maßnahmen sollen dort greifen, wo Menschen leben, lernen und arbeiten.

Gemeinsam mit Betriebskrankenkassen bietet der Mehr Zeit für Kinder e. V. verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsförderung für Kindergärten, Grundschulen und Nachmittagsbetreuungen an. Basis für die Angebote sind Befragungen von Einrichtungen aus ganz Deutschland zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen. Diese ergaben, dass zum Thema Entspannung ein großer Bedarf in den Einrichtungen besteht, weshalb als erster Baustein seit 2016 die Workshop-Reihe „Entspannung“ umgesetzt wird. Weitere Bausteine werden seit 2017 angeboten.